Stift Rein hat einen neuen Oberen

Pater Benedikt

Pater Benedikt Fink wurde heute vom Konvent zum Administrator des Stiftes Rein gewählt. Danke Pater Benedikt dass du diesen Dienst an der Gemeinschaft angenommen hast.


P. Benedikts Wurzeln liegen in der Oststeiermark. Seine Berufung führte ihn 1987 in das Welt-älteste, noch bestehende Zisterzienserkloster - in das 1129 gegründete Stift Rein. Nach seinem Theologiestudium in Salzburg, Graz und Innsbruck war er von 1997 bis 2004 in der Stiftspfarre Rein als Kaplan tätig. Seit 2004 ist er Pfarrer in Gratkorn, seit 2010, dem Jahr der Gründung des Pfarrverbandes, auch Pfarrer von Semriach.



Padres


Quelle facebook

Who's Online

Aktuell sind 2408 Gäste und keine Mitglieder online

Eventliste

Kein zukünftiges Event

Veranstaltungen

August 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Login Form