Ohne Helm gegen Zaun: Biker lebensgefährlich verletzt

Bei einem Motorradunfall in Eisbach im Bezirk Graz-Umgebung ist ein 22-Jähriger lebensgefährlich verletzt worden. Der junge Mann - er war ohne Helm unterwegs - hatte die Kontrolle über seine Maschine verloren und war dann ungebremst gegen einen Zaun geprallt.

Der 22-Jährige Robert F. aus dem Bezirk Graz-Umgebung war mit dem Motorrad seines Bruders auf der L336 von Schirning kommend in Richtung Gratwein unterwegs.

Kontrolle über Motorrad verloren

Nachdem er ein Auto überholt hatte, verlor er die Kontrolle über die Maschine und prallte ungebremst gegen einen Zaun - dabei erlitt der 22-Jährige, der keinen Helm getragen hatte - lebensgefährliche Verletzungen. Er wurde von einem zufällig vorbeikommenden Arzt erstversorgt und danach mit dem Hubschrauber ins LKH Graz geflogen.

Mittwoch 22.04.2015 17:00 --Jener Motorradfahrer, der am Montagnachmittag bei einem Unfall in Eisbach im Bezirk Graz-Umgebung ohne Helm gegen einen Zaun prallte, ist nun im LKH Graz verstorben.

Who's Online

Aktuell sind 2465 Gäste und keine Mitglieder online

Eventliste

Kein zukünftiges Event

Veranstaltungen

Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Login Form